Allianz(+) Q3 Rev -6% 31.4Mrd (erw. 31.8) @Schaden-Unfall -2%/Leben-Kranken -9%/ Asset Management -3%, operatives Ergebnis -3% 2.9Mrd (erw. 2.6) @ Schaden-Unfall -2%/Leben-Kranken +3%/Asset Management -4%, Netto +6% 2.1Mrd (erw. 1.6). Aktienrückkauf beendet. Asset Management Zuflüsse 26Mrd. Weiter kein Ausblick20. 

United Internet(iL) Q3 Umsatz +2% 1.3Mrd iL, Ebitda -12% 276Mio (erw. 283). Ausblick20: Umsatz von +4% auf +3% runtergenommen @1&1, Ebitda unverändert 1.18Mrd. 

Rheinmetall(+) Q3 Umsatz -7% 1.4Mrd iL @Automotive 572Mio (erw. 562)/Defense 809Mio (erw. 783), Ebit -33% 66Mio (erw. 32) @Auto 29Mio (erw. -25)/Defense 76Mio (erw. 63). Ausblick20: Umsatz -6.5%, Marge 6.25% @Ebit Auto 15Mio (alt: -15Mio), Marge Defense 10.5% (alt: 10%). 

Freenet(iL) Q3 Umsatz -14% 635Mio (erw. 650), Ebitda +4% 115Mio (erw. 110). Postpaid+/TV-. Ausblick20 bestätigt: Umsatz stabil, Ebitda 425Mio. 

Prosieben(+) Q3 Umsazt stabil 921Mio (erw. 894), adj. Ebitda +14% 149Mio (erw. 125) @Werbung+. Ausblick20: Umsatz 3.9Mrd (alt: 4.3), adj. Ebitda 625Mio. 

ERGO>> Viele Unternehmen haben die Coronakrise während Q3 verdaut. Ab Q1 2021 tragen die positiven Basiseffekte. 2000, 2009, 2011 brachen die Gewinne VIEL stärker ein

Fed Powell bereit für weitere Geldspritzen falls nötig. 

Autos Toyota verdoppelt Ergebnisprognose @China (+ für VW)

S&P: -0.2% (vs 17:30) Japan: +0.9%China: -0.3% Dax Indikation: 12480

Bund: 176 Gold: 1937 Crude: 38 10J Deutschland : -0.64 EUR: 1.18

Eco US: Arbeitslosenquote  Eco D: Industrieproduktion +1.6% (erw. 2.5) Sept.