Golden Cross: Im Dax Mitte Juli. Am Freitag auch in den USA

50 Tage gleitende Durchschnitt durchstößt 200 Tage gleitenden Durchschnitt von unten nach oben. „Es folgt mit 2/3 Wahrscheinlichkeit ein längerfristiger Aufwärtstrend“

DAX +3% Top Siemens +8% (gutes Q3) Flop Beiersdorf -6% (defensive Werte fallen im Aufwärtstrend)

MDAX +3% Top Aareal Bank +15% (Mieteintreibesoftware soll verkauft werden) Varta +15% (Ende Streit mit Samsung + Großauftrag) Flop Team Viewer -6% (Q2 schwächer)

TecDax +2% Top Nordex +23% (KFW Rettungskredit) Flop Eckert & Ziegler -6% (Corona Nachbehandlung evtl. weniger spannend als erwartet)

Ausblick: Ab Montag kommt der letzte Schwung Zahlen zum Q2. Bechtle wird sicher sehr gut werden. S&T hatte mit einem ähnlichen Geschäftsmodell bereits diese Woche solide Zahlen hingelegt. August wird weiter schwanken in den Kursen, weil viele Händler und Meinungsmacher weiter im Urlaub sind. Trotzdem gibt das Golden Cross eine sehr solide Trendindikation ab.

Interessant: Viele Unternehmen haben zwar niedrigere Umsätze berichtet und niedrigere Gewinne, konnten aber wegen guten Kapitalmanagement die Marge konstant halten. Die Unternehmen würde ich mir ansehen. Es sind die, die ich im Börsenmorgen mit guten FCF angemerkt habe.