Die Deutsche Post hatte ein echtes Prestige Projekt: Den „Streetscooter“. Eine elektro innenstadt kastenwagen Transporter. In Zusammenarbeit mit der renommierten Forschungshochschule Aachen wurde das Wägelchen entwickelt.

Kürzlich war ich beim Verteilzentrum in Frankfurt Gallus. Da standen 20 Wägelchen. Die gelbe Folie war abgezogen. Das Wägelchen hat nicht funktioniert.

Die Deutsche Post hat in Q1 300Mio abgeschrieben. Gestern für Q2 nochmal 400Mio. Eine 3/4 Milliarde versenkt in einer Zukunftstechnologie.

Da werde ich hellhörig: Entweder waren a) die Batterieversprechungen der Uni zu hoch b) das Bewegungsprofil der Wägelchen zu erratisch c) Batterietechnologie allein taugt nix

Wieso besteht eine solche Technik nicht den Alltagstest? Mein Bauch wird vorsichtig, was Tesla etcl angeht.