Sonntag war ich in meinem Carlo Tränhard Hochsprunghöschen im Frankfurter Stadtwald laufen. 6 Maschinen sind über meinen Kopf geschwebt. Früher waren es 40!!

WANN also erholt sich endlich die Luftfahrt? 

Also vergleiche ich jede Woche die Zahlen der Starts und Landungen in Frankfurt zum Vorjahr

Juni 2020

1.-7. -78% zum Vorjahr

8.-14. -92% zVj

15.-21. -89% zVj

22.-28. -93% zVj

Anfang Juni konnte man die Erholung quasi schon spüren, doch es wird wieder schlechter,

weil die jetzigen Verkehrszahlen mit dem hohen Urlaubsaufkommen aus den Sommerferien 2019 verglichen werden (sog. Basiseffekt).

Die prozentualen Vergleichszahlen erholen sich erst nennenswert, wenn die Urlauberzahlen weniger werden.

Also sollte man ab Ende Juli Anfang August zu Airline und Flughafen Aktien greifen.