Damals: 2014 haben sich die Klinikbetreiber um die Krankenhäuser von Rhön Klinik gekloppt. Eine Übernahmeschlacht. Helios gewann. 2020 gingen die übrigen Rhön Kliniken an die damals leer ausgegangenen Asklepios.

Aktuell: Es gibt Kliniken die gehören der öffentlichen Hand (Uniklinik etc.) und eine handvoll privater Betreiber. Jetzt kommt das „Krankenhauserleichterungsgesetz“. Da gibt es 50.000EUR Bettprämie pro Intensivbett. Schwupp haben einige Klinikbetreiber bis zu 2/3 Intensivbetten.

Fresenisus gehören mit Helios und weiteren Krankenhausmarken viele Betten.