Die Stromerzeugeraktien (Versorger) von RWE & Eon sind dieses Jahr um 90% bzw 60% gestiegen. Oben seht Ihr das der deutsche Strompreis nur um 22% stieg. Also nehmen die Aktien schon einiges vorweg

Hier ein historischer Strompreis Chart. Entwickle mal Phantasie: Wenn tatsächlich 30% e-Autos in Deutschland führen, dann wäre Strom zwischen 16-20Uhr ein echter Engpass und Eon & RWE würden wieder benötigt. Nachdem RWE & Eon Unternehmensteile verkauft haben, zahlen die Aktien ca. binnen 12Jahren den Einsatz zurück (billig) und der früher riesige Schuldenberg ist so gering, dass sie den binnen 2 Jahren rückzahlen könnten. Wer Phantasie hat kauft heute günstig.

20 Jahre professionelle Aktienberatung auf 120Seiten