Viele Amerikaner mapfen bis sie Diabetis haben und anschließend die Niere ausfällt. Deshalb ist Blutwäsche in den USA (und global) ein Riesengeschäft und Fresenius betreibt viele Blutreinigungen in USA. Nun kommen lustige Forscher der Uni San Francisco daher und wollen eine PlastikNiere herstellen. Wenn das so käme braucht keiner mehr fiese Blutwäsche. Will man so eine Aktie dann haben wollen?