Sie meinen wohl „auf Deine“?

Wer sich also für was besseres hält schaut Wrestling NICHT im Fernsehen, spielt es NICHT auf der Konsole, sammelt NICHT die Sammelkarten und geht erst recht NICHT in die Sportarena um sich dieses ShowCatchen live anzusehen.

Mein Sohn hat 5 weitere Parallelklassen. 6x15Jungen sind im Jahrgang 90 Jungen. 50 davon bezeichnen sich aktuell als Wrestling interessiert…..

Ich habe es mal nachgeschaut. Der Betreiber dieser Shows ist tatsächlich börsennotiert in den USA. Die Aktie kann man bei jeder Bank gegen 5EUR Handelsgebühr kaufen. Eine Aktie als Geschenk für unsere liebsten Kinder, um sie an Aktien heranzuführen.

Jeden Cent den die Kinder da reinstopfen erhöht den Gewinn des Betreibers.