Infaltion heißt: Die Verbraucherpreise steigen stärker als die Gehälter.

Beispiel: siehe Grafik.

Strompreise seit Februar +32% (orangene Linie). Sauerei!

ABER:

Die Aktie des Stromerzeugers (weiße Linie) liegt noch weit unter dem Strompreisniveau.

Es besteht die Chance, das die Aktie diese Differenz aufholt.

Dann hat der Verbraucher zwar höhere Stromrechnung, aber die zahlt er aus den Kursgewinnen seiner Stromaktie. Das nennt man Infaltionsschutz.