weil sich eine gewisse Toleranz bei der Dosis einstellt. Alkoholiker brauchen immer mehr um fröhlich zu sein. Ähnlich ist es nach 8 Jahren Niedrigzins. Weil die Bundesrepublik für 27% des ausgeschenkten Alkohols haftet (Haftungsanteil der BRD an der EZB) kommt nun die Brauerei (BRD mit Herr Schäuble) zum Wirt (EZB mit Mario Draghi) und fragt wie lange er noch Billigschnaps ausschenken will.

> d.h. der Haftungsgeber wünscht sich vom Ausgeber, sich langsam etwas zurückzunehmen. „Sich zurückzunehmen“ bedeutet Anleihenkäufe einzustellen und Zinsen wieder anzuheben.

Der Kater ist dann bei denen am größten die am meisten getrunken haben. Die größten Trinker in der Finanzwirtschaft sind die mit den größten Kredit und Schulden auf dem Buckel >> also bei Immobilienaktien (Branche: Immonilien)