Der Mensch wächst in die Höhe, später in die Breite. In Größe und Gewicht wächst er durchschnittlich 4-5% im Jahr. Mal schneller mal langsamer. Er sucht sich einen Partner und bekommt Kinder.

Ein Unternehmen hat ähnliche Wachstumsraten bei Umsatz und Gewinn, fusioniert mit anderen Unternehmen und gründet Regionalniederlassungen.

Soweit der Vergleich.

Weil Unternehmen auch Aktien sind und Aktien in einem Index gesammelt werden, wächst ein Aktienindex über die Jahrzehnte 5-7%.

Wer also keine Einzelaktien kaufen will, sondern einen Aktienindex, kann über die Jahre ein organisches (menschliches) Wachstum erwarten und schaut passiv beim „Großwerden“ zu.