Psychologie:

Folgt der Aktienkurs dem Unternehmenserfolg oder kann der Aktienmarkt den Unternehmenserfolg „vorhersagen“? Die Unternehmer glauben der Aktienmarkt könne das. Circa 6 Monate im Voraus zu denken. Die Aktienprofis hingegen analysieren die vergangenen Gewinnzahlen des Unternehmens, um daraus Vorhersagen zu treffen. Das ist ein Kreislauf, bei dem der eine vom anderen abschaut.

Deshalb sind die Zyklen am Aktienmarkt sehr ausgeprägt. Der eine schreibt vom anderen ab und verstärkt so den Trend. Bei Klassenarbeiten kommt es vor, dass einer vom anderen das Falsche abschreibt. Die Aktienprofis analysieren falsch. Sprich sie schreiben das Falsche aus vergangenen Unternehmensdaten ab und der Unternehmer „schreibt es ab“, indem er glaubt der Aktienmarkt habe immer Recht.

Der Aktienmarkt als Stille Post im Kreis herum.

.