17.05. Börse Morning Call

Q1 Haben die Dax Unternehmen 42Mrd Ebit verdient. Nie waren sie so profitabel. 15 Werte haben den Ausblick erhöht: ADS, BASF, Covestro, DAi, DBK, DPW, DTE, HEN3, IFX, LIN, MRK, MUV2, SAP, SIE und VOW3

Bayer(-) Das 11Mrd Settlement umfasst nicht die Kleinfälle, welche mit einem zusätzlichen Risiko von 2Mrd beziffert werden.

Aumann(iL) Q1 Aufträge +32% 51Mio, Umsatz 36Mio @e-Mobility 63% Umsatzanteil. Ebitda -0.5Mio. Ausblick21: Umsatz 160Mio (erw. 162), Ebitda Marge -2.5-2.5%. (stellen die Spulen für den E-Antrieb und Steckmaschinen für Batteriezellen her. Wachsen eigentlich ein bischen zu langsam für den Hype)

Eckert & Ziegler(iL) Q1 Umsatz 44Mio, Netto 14Mio. Ausblick21 bestätigt. Netto 29Mio. (hatten wegen den Corona Applikationen einen ziemlichen Lauf. Flacht jetzt ab)

China Industrieproduktion +9.8% im April (erw. 10%). (7% galt zwischen 2010-2020 als “Standardwachstum”)

IPO HGears Spanne 25-27EUR. Dem Vernehmen nach sein Buch gecovert & offen bis 18.5.

S&P: +0.2% (vs 17:30) Japan: -0.9% China: +0.7% Dax Indikation: 15440

Bund: 169 Gold: 1853 Crude: 65 10J Deutschland : -0.13 EUR: 1.21

Eco US: – Eco D: –