Passende Aktienfonds für deine Persönlichkeit

Aktienfonds und ETFs selbst kombinieren

Passende Aktienfonds für deine Persönlichkeit

Aktive Aktienfonds und ETFs selbst kombinieren

Du bist die Lösung!

Der quantitative Nobelpreis zur Finanzproduktauswahl empfiehlt mathematisch-emotionslose Standardproduktauswahl.

Unsere qualitative Methode © denkt weiter als Mathematik: Strukturiert verlustminimierende mit gewinnmaximierenden Fonds kombinieren.

Ergebnis: Du adaptierst ein personalisiertes Fondsfondsdepot. 

Starte gratis und anonym ohne Eingabe privater Daten. Einmalzahlung nur bei Lernerfolg. Kein Abo

Du bist die Lösung!

Video abspielen

Deine Sicht bestimmt das Produkt

Unser Erkennungsmuster©, welche α Fonds zu welchen Menschen passen, basiert auf den Erfahrungswerten von über 8.000 Kunden. Patentiert©.

Dieses unverfälschte und mehrheitliche Auswahlverhalten navigiert dich heute zu passenden Aktienfonds. Tausende Anleger*innen teilen ihr psychologisches Wissen mit dir. 

Fonds kaufen wie in einer Buchhandlung. Mit neutralem Bibliothekar.

Deine Sicht bestimmt das Produkt

Dein qualitatives Ranking aus Aktienfonds & ETFs

Dein qualitatives Ranking aus Aktienfonds & ETFs

Kann ich auf psychologischer Basis Fonds auswählen?

Standardprodukte sind billig in der Anschaffung (und in ihrer Struktur) und verhalten sich im ersten Börsenbeben so:

Mit unserer Methode © findest Du die optimale Kombination aus verlustminimierenden und gewinnmaximierenden Fonds. Wechselnde Markt- oder Stimmungslagen kannst du mit passenden Fonds adaptieren. Lass deinen Emotionen freien Lauf. 

Das reduziert die Schwankung im Depot, schafft Stabilität und vermeidet Panik.

Bedarfsgerechte, objektive Einkaufsunterstützung für solide Fondskombinationen

Unser Reinheitsgebot: Fonds & Mensch ist neutral, vertriebs- und anbieterunabhängig

Das sagen unsere Kunden

Wer steckt hinter Fonds&Mensch©?

Die Macher*innen der Fonds & Mensch © Methode sind erfahrene Finanz- und Psychologie-Experten.
Zusammen bringen sie über 290 Jahre Berufserfahrung ein.

Jan

Jan

Idee, Aktien-und Fondsberater, Fondsranking

Kirsten

Kirsten

Marketing, Vertrieb, PR, Social Media

Steffi

Steffi

Psychologie, Verhaltensökonomik, Empirie

Saqib

Programmierung, Datensicherheit

Chris

Programmierer, Frontend & UI

Jette

Jette

Kundenbetreuung, Service, Operations, Backoffice

Frank

Client Services, IT, API Programming

Team Aktien

Fonds-Ranking, Texterkennung, Labeling, Keywording, Verschlag- wortung, Backtesting. Redaktion Profi-Blog Börse

Michael

Co-Founder

Senso Dog Karlo

Mediation

Jahre Aktienberatung für Fondsmanager
0
Jahre Wahl zum besten Ratgeber
0
Jahre ehrenamtliche Finanzbildung. Praxiserfahrung in der Psychotherapie
0
Jahre Fonds & Mensch Muster in der Praxis erprobt und angewendet
0

Häufig gestellte Fragen

Hier gibt es zügig Hilfe

  • Es ist ein Sammelkorb für Aktien.
  • Der Sammler heißt Fondsmanager*in.
  • Sie wählen Einzelaktien aus, die zum Stil des Fonds passen.
  • Aktien sind Unternehmensbeteiligungen.
  • Du wirst Beteiligte*r an allen Unternehmen, die im Korb liegen
  • Du liest die Beschreibungen der Einzelfonds und merkst dir die Produktnummer (WKN)
  • Du eröffnest ein Depot bei der Bank
  • Du entscheidest wieviel Geld du in den jeweiligen Fonds investierst
  • Du gibst eine Kaufauftrag mit Summe und WKN an deine Depotbank
Bei 100.000 Aktienfonds ist die Möglichkeit für Fehlgriffe schier endlos. Mit Hilfe des Musters grenzt du die Anzahl relevanter Fonds stark ein. Das verschafft Übersicht. Unser Muster gibt dir ein Gefühl, welche Typen Aktienfonds zu dir passen. Dieses allgemeingültige Muster haben wir 2.500x getestet und erprobt, patentiert – es funktioniert!

Gute Berater schätzen ihre Kunden richtig ein.

Die App hat ein verhaltensökonomisches Muster erkannt: Nämlich welche Aktienfondsstile mehrheitlich gehäuft von bestimmten Personen bevorzugt werden. Darauf kannst du dich verlassen.

Die App hilft schlechte Berater zu vermeiden.

Get in Touch

Unser Serviceteam steht dir bei Rückfragen gerne zur Verfügung. 

Kontakt

Jan

Jan

Formular nein danke?

Dann gerne auch per E-Mail:
jneynaber (at) geldundwissen.de