Titel

Kinder wissen alles über Geld. Wir aktivieren’s

Inhalt

Kinder sind SO schlau. Die erarbeiten sich den Kurs von allein

1. Wo willst Du leben? Was ist der Vorteil von Demokratie? Vier einfache Mandalas und 20 Bilder zur Erklärung.

2. Weltreise mit zehn verschiedenen Währungen. Würdest Du „Deiner Währung“ vertrauen?

3. Deutschland, Schweiz, Schweden, Norwegen, Kanada, Australien, Österreich, Dänemark da ist es sicher! Da würde ich sparen.

4. 3 Arten Geld zu verdienen. 1000 Arten es auszugeben. Ist Geld knapp? Ist sparen dann schwer oder einfach?

5. Ich spare nur mit demokratischen Geld.

6. Sparen heißt Geld stapeln. Investieren wird mehr wert. Wann wird etwas mehr wert? Wenn es knapp ist.

7. Gold ist knapp, schöne Grundstücke, seltene Edelsteine, Fussballer, Elefanten, Aktien. et voila!!!!

8. Geld nicht verlieren. Wir spielen Lotto, denn Verlust tut weh

Lernziel

Geld & Wissen hat ein eigenes Konzept. Die Mandalas verdeutlichen den Kreis der Wirtschaft und dass es vor allem um das Tauschen geht. Nebenbei entsteht Wissen über Demokratie, welche die wichtigste Grundlage für eine gute Wirtschaft ist. Es wird verdeutlicht, dass Geld ein Tauschmittel ist. Wir zeigen, dass Geld ein knappes Gut ist und wie schnell es beim Glückspiel verloren geht. Weil es nicht nur um Konsum geht (Geld oben rein, Geld unten raus), wird der Begriff des Sparens eingeführt. Der Diamant zeigt die sechs solidesten Spararten. Anhand der Beispiele Monopoly, Sparschwein und Gold werden diese vorgestellt. 

Gestaltung

Der Unterricht ist sehr interaktiv gestaltet. Bereits durch die reiche Bebilderung der Mandalas entstehen Diskussionen beispielsweise zu Wohlstand und Banken. Die verschiedenen Währungen werden in der Gruppe verteilt. Wir diskutieren verschiedene Bilder auf den Scheinen. Zur Herkunft des Geldes erzählen die Kinder von der Arbeit ihrer Eltern. Schliesslich bleiben Arbeit, Diebstahl und Geschenk als Geldherkunft übrig. Wir spielen Lotto, um zu zeigen wie vergänglich Geld ist und klären die 1000 Wünsche der Kinder. Geld ist also knapp und die Pinkelpuppe verdeutlicht wie schnell Geld durchläuft. Ein Fischernetz zeigt uns wie wir Geld einfangen. Womit spart man noch? Sparschwein und der Spardiamant werden gezeigt. Mit Monopoly erklären wir den Sinn von Immobilienbesitz, mit dem Sparschwein die Aufbewahrung von Geld und schliesslich galvanisieren wir eine Kupfermünze zu Gold und vergleichen sie mit echtem Gold. 

DAUER

60 Minuten 

ZIELGRUPPE

7-11 Jahre

BUCHUNGSANFRAGE

Mustervertrag Workshop Kinder

Senden Sie bitte die ausgefüllte Buchungsanfrage per Email an:

info[at]geldundwissen.de